Willkommen bei der able Sprachschule!

Unsere Sprachschule bietet Ihnen flexible Lösungen im Bereich Sprachunterricht. Ob Sie Unterricht in kleinen Gruppen suchen, Einzelunterricht, der genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, oder einen Wochenintensiv-Kurs, der Sie schnell auf Vordermann bringt, wir finden für Sie den perfekten Kurs.

Unsere qualifizierten Lehrer unterrichten Sie mit Freude und ohne Druck. Das Tempo, der Unterrichtsstoff und die Methode werden an Ihre Voraussetzungen angepasst. So lernen Sie ohne Stress und ohne Hemmung die englische Sprache!

Die able Sprachschule ist in unserer Region sehr aktiv. Wir arbeiten nicht nur mit Firmen aus der Region zusammen, wir sind auch in anderen Bereichen tätig.
Zum Beispiel wir bilden Sachsen-Anhalts Schullehrer(innen) und Berufschullehrer(innen) in der englischen Sprache aus und führen Kurse für die Mitarbeiter der Landesministerien durch. Wir helfen auch bei der Entwicklung von Abschlussprüfungen und bei Tonaufnahmen für Abschlussprüfungen an Sekundarschulen, Gymnasien und Berufsschulen. Weiterhin sind unsere Dozenten in Schulen als Unterrichtsbegleiter unterwegs.

Wir bieten auch die Übersetzung und Korrekturlesung von technischen, medizinischen, wissenschaftlichen oder allgemeinen Übersetzungen. Auch beglaubigte Übersetzungen gehören zu unserem Leistungsspektrum.
Einstufungstest
Kostenloser
Einstufungstest
Semester anmelden
Unsere
Abendkurse
Vorteile
Privatkurse
Einzeltraining
Übersetzungen
Professionelle
Übersetzungen

able news

23. Januar 2018

Wenig Zeit zum Lernen? Dann sind unsere kompakten Intensivkurse genau das Richtige!

Zugeschnittene Einzeltraining-Wochenkurse (30 Ustd) kosten bei uns nur 690 €. Danach sind Sie für Ihre bevorstehende Reise, Präsentation oder Vorstellungsgespräch bestens vorbereitet.
23. Januar 2018

Neues Abendkurssemester ab 12. Februar!

Ab 12. Februar startet unser Frühlingssemester. Gemütliches Lernen bei einer Tasse Tee. Englischlernen kann doch Spaß machen! Klicken Sie hier um mehr dazu zu erfahren.

Haben Sie Anspruch auf Bildungsurlaub und Fördermittel?